header-bild artikel klassen

Welttag des Buches - Klasse 4.1 (SJ 15/16)

Die Klasse 4.1 macht mit - "Ich schenk dir eine Geschichte" zum Welttag des Buches am 23.4.2016

Zusammen mit Frau Kammerhoff vom Kinderschutzbund war Wolfgang Heinig von der Dudweiler "Buchhandlung Am Markt" zur Dichterlesung mit Arne Rautenberg am 22.4. in den Klassenraum der Klasse 4.1 gekommen. Aber er war nicht nur gekommen, um den wunderbaren Gedichten des Kieler Dichters zu lauschen, sondern er brachte auch eine wohlgefüllte Büchertasche mit.

Darin war für jedes Kind ein Exemplar des Buches "Im Bann des Tornados" von Annette Langen. Diese Bücher wurden dieses Jahr im Rahmen der Aktion "Ich schenk dir eine Geschichte", die von der Stiftung Lesen und zahlreichen Sponsoren ermöglicht wird, anlässlich des "Welttags des Buches" kostenlos an die Kinder verteilt.

Der Welttag des Buches wird seit 1995 weltweit am 23. April begangen. Er ist ein von der UNESCO eingerichteter Feiertag für das Lesen und für Bücher.

Das Datum geht zurück auf den Georgstag. Im spanischen Katalonien gibt es eine Tradition, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken.

Außerdem fallen auf den 23. April die Todestage der beiden weltberühmten Schriftsteller William Shakespeare (Romeo und Julia) und Miguel de Cervantes (Don Quijote).

Diese interessanten Informationen erfuhren die Kinder von Wolfgang Heinig, bevor er jedem Kind das Welttagsbuch überreichte.

Die Kinder freuten sich sehr und bedankten sich herzlich bei der Buchhandlung "Am Markt" in Gestalt von Wolfgang Heinig, die sich um die Bestellung und Verteilung der Bücher gekümmert hat. Im Deutschunterricht wird das Buch nun gelesen und besprochen.

Der Dichter Arne Rautenberg zu Besuch in der Klasse 4.1 (SJ 15/16)

Einen richtigen Dichter durften die Kinder der Klasse 4.1 am 22.4.16 in ihrer Klasse begrüßen. ... -->

Frühlingsfest der Klasse 2 (SJ 15/16)

Am 17.04.2016 begrüßte das zweite Schuljahr den Frühling mit einem Fest am Römerbrünnchen. D... -->